Standverwaltung
Option auswählen

Ice On Battery GmbH

Speditionstr. 1, 40221 Düsseldorf
Deutschland

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
EnergieAgentur.NRW GmbH

Hallenplan

ENERGY STORAGE EUROPE 2020 Hallenplan (Halle 1): Stand H36

Geländeplan

ENERGY STORAGE EUROPE 2020 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Thermische Speicherung / Power-to-Heat
  • 05.01  Sensible Wärme- und Kältespeicherung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sensible Wärme- und Kältespeicherung

Das Wesen des Projekts ICE-ON

Das Wesen des Projekts ICE-ON besteht in der Nutzung der Energie des Phasenübergangs von Wasser zu Eis bei der Energiespeicherung und der Nutzung der Energie des Phasenübergangs von Eis zu
Wasser bei der Energieabgabe.. Aufgrund der im Vergleich zu Eiswasser unvergleichlich höheren Dichte der im Eis enthaltenen Energie wird Eis als Energieträger verwendet. Die Energie wird in Form von Kälte freigesetzt, die in Klimaanlagen oder bei industriellen Kühlungsvorgängen genutzt wird. Auf diese Weise kann elektrische Energie aus konventionellen und erneuerbaren Energiequellen gespeichert werden. Die Eigenschaften von ICE-ON erlauben also eine optimale Bewirtschaftung und Nutzung der nichterneuerbaren und erneuerbaren Energieressourcen sowie das Kostenmanagement in diesem Bereich. Besondere Vorteile der angebotenen Lösungen bestehen in der Zusammenarbeit mit Wechselwetter- und erneuerbaren Quellen von Energie aus Fotovoltaikanlagen und Windparks. Elektrische Energie kann in Zeiten des Energieüberschusses als Kälte gespeichert werden. Ist der Überschuss nicht mehr vorhanden, können der Betrieb der Kälte- und Klimaanlagen daraus unterstützt und nicht erneuerbare Energiequellen gleichzeitig geschont werden.
Zu erwähnen ist auch, dass bei der Umwandlung der elektrischen Energie in Kälte große Mengen Wärme entstehen, die je nach Lösung entweder verloren gehen oder genutzt werden können. Diese Funktionalität von ICE-ON bietet unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten.

Die ICE-ON BATTERY GmbH hat die technischen Lösungen bei den zuständigen Patentämtern angemeldet und breit angelegte Forschungsarbeiten in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut ISE geplant.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sensible Wärme- und Kältespeicherung

Die IOB ist offen für vielfältige Möglichkeiten

Die IOB ist offen für vielfältige Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien, mit Strom-, Wärme- und Kälteversorgungsunternehmen, Branchenverbänden, staatlichen Organisationen, Forschungsinstituten, Herstellern von Geräten und kompletten Systemen für Kühlung/Lüftung/Heizung, Ingenieurfirmen, privaten und öffentlichen Fonds sowie mit strategischen Investoren und Endnutzern.

Die IOB bietet ihren Kunden und Partnern ein umfassendes Dienstleistungspaket an, von der Durführbarkeitsstudie und Unterstützung bei den Entwurfsarbeiten bis hin zur Überwachung der Ausführung der Installation und Wartung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die ICE-ON BATTERY GmbH („IOB“) wurde 2019 in Düsseldorf als Tochtergesellschaft der Warschauer Mar-Bud-Unternehmensgruppe gegründet.

Bei der Auswahl des Standortes für ihre deutsche Niederlassung wurde die IOB durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW.Invest, unterstützt.

Die Mar-Bud-Gruppe ( www.mar-bud.pl ) ist ein Familienunternehmen, das 1997 von Herrn Jan Soczewka gegründet wurde und heute zu den führenden Bauunternehmen in Polen gehört.
Seit 2017 entwickelt eine Gesellschaft der Unternehmens-Gruppe (Omega Innowacje) ein innovatives Projekt im Bereich der Technologie der Kälteenergiespeicher.

In dieser Zeit hat das Unternehmen, mit Kofinanzierung aus EU-Mitteln, über 7 Mio. EUR in die Entwicklung und Vermarktung der Technologie investiert.

Zurzeit entsteht in einer 100 km östlich von Warschau gelegenen Sonderwirtschaftszone ein modernes Werk mit einer Produktionskapazität von 3.200 Geräten pro Jahr. Die Inbetriebnahme ist für das 3. Quartal 2020 vorgesehen.

Die IOB wurde mit dem Ziel gegründet, diese Technologie zu vermarkten sowie ein Partner- und Vertriebsnetzwerk für ihre Geräte in Deutschland und anderen Ländern aufzubauen.

Mehr Weniger