Standverwaltung
Option auswählen
Premium-Aussteller

HYCON GmbH

Doncaster-Platz 5-7, 45699 Herten
Deutschland
Telefon +49 2366 305-205
Fax +49 2366 305-206
info@hycon-energy.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
EnergieAgentur.NRW GmbH

Hallenplan

Energy Storage Europe 2019 Hallenplan (Halle 8b): Stand H01

Geländeplan

Energy Storage Europe 2019 Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Speichersysteme
  • 06.01  Stationäre netzgekoppelte Systeme
  • 06.01.01  Speicher für Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser

Speicher für Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser

  • 06  Speichersysteme
  • 06.01  Stationäre netzgekoppelte Systeme
  • 06.01.02  Speicher zur Einbindung in Verteilnetze

Speicher zur Einbindung in Verteilnetze

  • 06  Speichersysteme
  • 06.02  Off-Grid Systeme

Off-Grid Systeme

  • 06  Speichersysteme
  • 06.03  Mobile Speichersysteme

Mobile Speichersysteme

  • 06  Speichersysteme
  • 06.04  Test- und Simulationssysteme

Test- und Simulationssysteme

  • 10  Dienstleistungen
  • 10.02  Unternehmensberatung

Unternehmensberatung

  • 10  Dienstleistungen
  • 10.08  Technische Dienstleister

Technische Dienstleister

Unsere Produkte

Produktkategorie: Unternehmensberatung

Engineering & Consulting

Engineering

HYCON bietet Ihnen umfassende ingenieurtechnische Leistungen für Ihr Wasserstoff- projekt. Wir begleiten Sie von der Projektdefinition bis hin zur Übergabe und auch darüber hinaus.

Es kommt auf die Auslegung an

Der verlässliche, effiziente und wirtschaftliche Betrieb eines Wasserstoffenergie- systems wird in entscheidender Weise schon durch die grundlegende Systemauslegung vorbestimmt. Nur durch eine optimale Konfiguration der einzelnen Funktionseinheit hinsichtlich Technologie und Leistung sowie deren exakte leistungsmäßige Abstim- mung mit der vorliegenden, zeitvarianten Energieversorgungs- und Nutzungssituation, können die betriebstechnischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen erreicht werden.
HYCON bietet Ihnen die Expertise für die Auslegung und Konfiguration speziell auf Ihren Bedarf zugeschnittener und optimierter Wasserstoffenergiesysteme.

Darüber hinaus bietet HYCON die Übernahme sämtlicher ingenieurtechnischer Fachplanungsfunktionen bei der Planung und Errichtung Ihres Wasserstoff- energiesystems. Hierzu gehören:

  • Grundlegende Auslegungsberechnungen und die Anlagenspezifikation (Basic-Engineering)
  • Ausführungsplanung (Detailed-Engineering)
  • Mitwirkung bei Genehmigungsplanung und Erstellung des sicherheitstechnischen Konzepts
  • Projektbegleitung und Beschaffung
  • Baustellenaufsicht und Inbetriebsetzung

Consulting

Am Anfang jeder Investition steht die Frage nach der grundsätzlichen Machbarkeit und der Wirtschaftlichkeit. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir auf der Grundlage Ihrer Anforderungen und Zielsetzungen sowie den gegebenen wirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen das für Sie passende anlagentechnische Konzept eines HECS-Wasserstoffenergiesystems.

Hierfür analysieren wir Ihre lokale Energieversorgungsstruktur und Nutzerverhalten. Durch Einsatz unserer Simulations-Tools sind wir in der Lage, sehr genau die Auswirkungen unterschiedlicher Betriebsszenarien, Anlagenkonfigurationen oder auch Änderungen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf die Wirtschaftlichkeit zu untersuchen und zu bewerten.

Als Ergebnis erhalten Sie eine fundierte technologische und wirtschaftliche Analyse des für Ihren Anwendungsfall optimal ausgelegten HECS-Wasserstoff­energiesystems und damit die Grundlage für Ihre weiteren Entscheidungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Speicher zur Einbindung in Verteilnetze

HECS - Hydrogen based Energy Complementary System

Wasserstoffbasiertes Energiekomplementärsystem

Wasserstoffbasierte Energiespeichersysteme ermöglichen die Entkopplung von Stromerzeugung und Verbrauch. Sie können somit dabei helfen, die mit einem hohen Anteil von Erneuerbaren bei der Stromversorgung verbundenen Problemen zu überwinden.
Wasserstoffbasierte Energiespeichersysteme können aber weitaus mehr als „nur“ Strom speichern. Sie können zu multifunktionalen Energiestationen ausgebaut werden, die Wasserstoff für die Mobilität liefern oder Wasserstoff, Sauerstoff und Wärme für Prozesse in Gewerbe und Industrie.

HYCON hat mit dem HECS eine technologische Plattform geschaffen, die passgenaue Systemlösungen für unterschiedlichste Energieversorgungs- und Nutzungssituationen ermöglicht. Das grundsätzliche Funktionsprinzip eines HECS ist dabei denkbar einfach:

  • Wandlung von Elektrizität in H2 in einem Elektrolyseur bei überschüssigem Stromangebot z.B. aus der Eigenstromerzeugung.
  • Zwischenspeicherung des Wasserstoffs.
  • Rückverstromung des Wasserstoffs z.B. in einer Brennstoffzelle z.B. bei nichtausreichender Eigenstromerzeugung oder alternative Nutzung des Wasserstoffs in einem verfahrenstechnischen Prozess.
Effizienz und Zuverlässigkeit eines HECS Systems sind entscheidend abhängig von der optimalen Konfiguration der einzelnen Funktionseinheiten und der exakten leistungsmäßigen Abstimmung mit der vorliegenden Energieversorgungs- und Nutzungssituation.

Mit unseren Erfahrungen, unseren Prozess-Simulations-Tools und unseren experimentellen Möglichkeiten sorgen wir dafür, dass ein HECS System optimal auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten ist.

HECS Energiespeichersysteme zeichnen sich aus durch:
  • Hohe Wirkungsgrade.
  • Verlustarme Speicherung hoher Kapazitäten und damit als Langzeitspeicher einsetz­bar.
  • Möglichkeit des dynamischen Betriebs zur Bereitstellung von Netzdienst­leistungen.
  • Flexible Bereitstellung von Nutzenergie zur Anpassung an das lokale Energie­nut­zungsprofil.
  • Auskopplung von Wasserstoff für mobile Anwendungen z.B. Gabelstapler.
  • Auskopplung von Wasserstoff, Sauerstoff und Wärme für die Verwendung in verfahrenstechnischen Prozessen.
  • Einfache, robuste Technik als Voraussetzung für hohe Verfügbarkeiten sowie lange Nut­zungsdauern.
  • Einfache Integration in bestehende Energieinfrastrukturen.


Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

HYCON GmbH – Das Unternehmen

Die HYCON GmbH mit Sitz in Herten (Nordrhein-Westfalen) wurde 2014 gegründet und bietet herstellerunabhängige Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen für die Berei- che Wasserstofftechnik und wasserstoffbasierte Energie- speichersysteme. Die technische und ökonomische Expertise von HYCON gründet dabei auf einer mehr als zwanzigjähri- gen Erfahrung des Unternehmensgründers bei der erfolg- reichen Abwicklung industrieller Wasserstoffprojekte, die für namhafte Unternehmen wie z.B. E.ON/Ruhrgas, Opel, VW, Peugeot, RWE, GVG, Hitachi-Zosen, Asahi Kasei u.v.a. durchgeführt wurden. Ein besonderes Projekt stellt dabei die im Wasserstoffanwender- zentrum „h2herten“ errichtete Windstromelektrolyse dar. Dort wurde weltweit erstmalig ein HECS-System für die vollständige Strom- und Wasserstoffversorgung einer Gewerbeimmobilie installiert.

Mehr Weniger