Standverwaltung
Option auswählen

Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

Falkensteinstr. 8, 93059 Regensburg
Deutschland
Telefon +49 941 4090-0
Fax +49 941 4090-7001
info@reinhausen.com

Hallenplan

Energy Storage Europe 2019 Hallenplan (Halle 8b): Stand D15

Geländeplan

Energy Storage Europe 2019 Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Speichersysteme
  • 06.01  Stationäre netzgekoppelte Systeme
  • 06.01.02  Speicher zur Einbindung in Verteilnetze

Speicher zur Einbindung in Verteilnetze

  • 06  Speichersysteme
  • 06.02  Off-Grid Systeme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Off-Grid Systeme

GRIDCON® ACF

GRIDCON® ACF (Active Filter) kompensieren Störungen zuverlässig und mit hoher Genauigkeit. Sie messen Strom und Spannung eines Netzabschnitts und speisen genau den Strom ein, der den gewünschten Effekt erzielt.

 
Funktionen und Kundennutzen
 
Gewährleistungsansprüche sichern:
  • GRIDCON® ACF überwacht und reduziert selbstständig Störungen in Werksnetz und sorgt für die Einhaltung der normgerechten Spannungsverzerrung.
Betriebsmittelverschleiß und Wartungsnotwendigkeiten reduzieren:
  • GRIDCON® ACF verhindert zusätzliche Erwärmung von Betriebsmitteln durch gezielte Reduzierung der Spannungsverzerrung bis zur 51. Harmonischen.
Versicherungsschutz sicherstellen:
  • GRIDCON® ACF 4W verhindert eine Überlastung des Neutralleiters in Gebäuden.
Produktionsstörungen vermeiden:
  • GRIDCON® ACF schützt sensible Elektronik (z.B. Netzteile und LED- Beleuchtung) durch Glättung der Netzspannung.
Vertragsgerechte Produkte liefern:
  • GRIDCON® ACF überwacht und begrenzt Netzrückwirkungen von Produktionsanlagen auf zulässige Grenzwerte.
Investitionsbedarf reduzieren:
  • GRIDCON® ACF ist modular erweiterbar und flexibel an zukünftige Verbraucherstrukturen anpassbar.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Off-Grid Systeme

GRIDCON® Module & Station

Die GRIDCON® Module & Station Lösungen sind für Freiluftanwendungen prädestiniert, in denen eine hohe Vorfertigung und viel Leistung auf geringstem Raum eine Rolle spielt. Mit den Systemen können höchste Anforderungen an Umgebungsbedingungen und Langlebigkeit der Komponenten an weltweiten Einsatzorten erfüllt werden. Die Hauptanwendungen liegen im Bereich induktive und kapazitive Blindleistungskompensation sowie Oberschwingungsfilterung im Mittelspannungsbereich bis 35 kV Nennspannung.

 
Funktionen und Kundennutzen
 
Betriebskosten senken:
  • GRIDCON® Module & Station senkt die Betriebskosten durch Reduzierung der verrechnungsrelevanten Blindleistung.
Betriebsmittelverschleiß und Wartungsnotwendigkeiten reduzieren:
  • GRIDCON® Module & Station verhindert zusätzliche Erwärmung von Betriebsmitteln durch Reduzierung der Oberschwingungen und Entlastung des Netzes von Blindleistung.
Produktionsstörungen vermeiden:
  • GRIDCON® Module & Station sorgt für die Einhaltung der normgerechten Spannung und vermeidet unzulässige Verzerrungen.
Betriebsgenehmigung erlangen und behalten:
  • GRIDCON® Module & Station sichert die Netzanschlussforderungen und erlaubt den Netzanschluss durch Erfüllung geforderter Blindleistungsregelbereiche.
Systemdienstleistungen erbringen:
  • GRIDCON® Module & Station hilft bei der Bereitstellung von Systemdienstleistungen für den Netzbetreiber.
Investitionsbedarf reduzieren und Betriebsmittelauslastung maximieren:
  • GRIDCON® Module & Station ist modular erweiterbar und flexibel an zukünftige Verbraucherstrukturen anpassbar.
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Off-Grid Systeme

GRIDCON® POCOS, POCOM, POCOL

Die Systemlösungen der GRIDCON® POCO-Familie sind seit vielen Jahren im PQ Portfolio und eignen sich hervorragend für klassische Aufgaben der Blindleistungskompensation und Oberschwingungsfilterung für Mittelspannungsanwendungen bis 20 kV Nennspannung. Aufgrund der konstruktiven Flexibilität sind auch kundenspezifische Sonderlösungen realisierbar.

 
Funktionen und Kundennutzen
 
Betriebskosten senken:
  • GRIDCON® POCOS, POCOM, POCOL senkt die Betriebskosten durch Reduzierung der verrechnungsrelevanten Blindleistung.
Betriebsmittelverschleiß und Wartungsnotwendigkeiten reduzieren:
  • GRIDCON® POCOS, POCOM, POCOL verhindert zusätzliche Erwärmung von Betriebsmitteln durch Reduzierung der Oberschwingungen und Entlastung des Netzes von Blindleistung.
Produktionsstörungen vermeiden:
  • GRIDCON® POCOS, POCOM, POCOL sorgt für die Einhaltung der normgerechten Spannung und vermeidet unzulässige Verzerrungen.
Investitionsbedarf reduzieren und Betriebsmittelauslastung maximieren:
  • GRIDCON® POCOS, POCOM, POCOL ist modular erweiterbar und flexibel an zukünftige Verbraucherstrukturen anpassbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

MR: Erfolg in globalen Nischen

Geregelte Spannung für eine zuverlässige Energieversorgung

Unser Unternehmen ist in der Energietechnik tätig und besteht aus der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH (MR) sowie 42 Tochter- und 7 Beteiligungsgesellschaften weltweit. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten 3.550 Mitarbeiter einen Umsatz von 750 Millionen Euro.
Unser Kerngeschäft ist die Regelung von Leistungstransformatoren. Diese erfolgt vor allem mit Hilfe von Stufenschaltern, die das Übersetzungsverhältnis der Primär- zur Sekundärwicklung an wechselnde Lastverhältnisse anpassen und zusammen mit weiteren innovativen Produkten und Dienstleistungen eine störungsfreie Stromversorgung sicherstellen.
Durch die steigende Einspeisung erneuerbarer Energien in das Stromnetz kommt dieser Regelung auch auf der Verteilnetzebene eine immer größer werdende Bedeutung zu. Hier bieten wir ebenfalls innovative Systemlösungen an. Zusammen mit der Konzeption von Anlagen zur Blindleistungskompensation und begleitenden Dienstleistungen wie beispielsweise Netzanalysen und -berechnungen runden wir unser Angebot zur Regelung von Netzen ab.
Ein weiteres erfolgreiches Tätigkeitsgebiet liegt in der Wicklung von glasfaserverstärkten Kunststoffrohren, der Bearbeitung von Kunststoffzylindern und der Herstellung von Verbundhohlisolatoren.

Unsere Vision:
Kein Transformator ohne MR Produkt
Schon heute fließen über 50 % des weltweiten Stroms durch unsere Geräte. Als innovatives Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Spannungsregelung sind wir überall dort, wo es um den Energiefluss geht. Wir arbeiten jeden Tag daran, die weltweite Energieversorgung mit unseren Lösungen noch besser und sicherer zu machen. Dies gilt für unsere Produktlösungen ebenso wie für unser umfangreiches Dienstleistungsangebot und unsere Kompetenzen im Projektgeschäft. Das gelingt uns gemeinsam mit unseren Kunden, den Herstellern von Hochspannungsgeräten und -anlagen, Energieversorgungsunternehmen sowie der stromintensiven Großindustrie.
Zusammen mit zehn Partnerfirmen engagieren wir uns auf der Netzwerkplattform TRANSFORM, einem einzigartigen Zusammenschluss von europäischen Premium-Zulieferern im Transformatorenbereich, zum Nutzen unserer gemeinsamen Kunden.

Gemeinsam Vorteile schaffen
Die MR ist Führungsgesellschaft der starken Reinhausen Gruppe. Unter diesem Dach befindet sich auch der Bau von Hochspannungsprüf- und Diagnosesystemen (HighVolt Prüftechnik). Dank der stringenten Ausrichtung aller dieser Aktivitäten an Innovation, Kompetenz und Zuverlässigkeit entstehen vielseitige Synergien und Kundenvorteile.

In Regensburg verwurzelt, in der Welt zu Hause
Seit unserer Firmengründung im Jahr 1868 steuern wir unsere Aktivitäten von Regensburg aus. Hier befinden sich der Sitz unserer Geschäftsleitung, das Zentrum der globalen Marketing- und Vertriebsaktivitäten, Forschung und Entwicklung sowie hoch qualifizierte Arbeitsplätze unterschiedlicher Wertschöpfungsstufen, darunter auch wesentliche Teile der Produktion. Ein weltweit einzigartiges Versuchs- und Innovationszentrum am Standort trägt wesentlich zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Weltweit sind wir mit Produktionsstätten in Deutschland, Schweden, China und Amerika sowie einem Service-Netzwerk von über 20 Tochtergesellschaften auf allen Kontinenten vertreten.

Mehr Weniger