Calorplast Wärmetechnik GmbH

Postfach 100411, 47803 Krefeld
Siempelkampstr. 94, 47803 Krefeld
Deutschland
Telefon +49 2151 8777-0
Fax +49 2151 8777-33
info@calorplast.de

Hallenplan

Energy Storage Europe 2019 Hallenplan (Halle 8b): Stand C34

Geländeplan

Energy Storage Europe 2019 Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Elektrochemische Speicherung
  • 02.03  Flow Batterien
  • 02.03.01  Redox Flow Batterien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Redox Flow Batterien

Edelstahl Wärmetauscher

Edelstahl Wärmetauscher

CALORPLAST Edelstahl Bad-Wärmetauscher Typ CALORMET eignen sich zum Heizen und Kühlen aggressiver Medien in Tanks und Bädern.

Edelstahl Wärmetauscher empfehlen sich besonders für alkalische Medien oder stark verdünnte Säuren und ergänzen somit unsere Baureihe der Kunststoffwärmetauscher für den Einsatz in der Oberflächentechnik.

CALORMET Bad-Wärmetauscher sind aus standardisierten Rohrsystemen aufgebaut und ermöglichen so eine optimale Anpassung an bauliche Vorgaben. Auch alle Anschlusspunkte und Befestigungen werden nach Kundenwunsch ausgeführt. Die Rohrpakete werden mit einem automatischen Schweißverfahren hergestellt und verbinden so höchste Qualität, Wirtschaftlichkeit und Leistung.

Jeder CALORPLAST Wärmetauscher wird in einer computergestützten Simulation berechnet und optimiert und die sich daraus ergebenden Schaltungen der Kühl- bzw. Heizströme werden über das modulare System realisiert. So erhalten Sie in jedem Bedarfsfall die preisgünstigste und zuverlässigste Ausführung.

Die Wärmetauscher lassen sich leicht mit Druckwasser, Dampf oder chemisch reinigen und garantieren so eine lange Betriebszeit.

Weitere Merkmale:
– mögliche Werkstoffe: Edelstähle wie z.B. 1.4301, 1.4571
– zulässige Betriebstemperaturen -30 bis +140 °C
– zulässiger Betriebsdruck 3 bis 16 bar

Mehr Weniger

Produktkategorie: Redox Flow Batterien

Kunststoff Gas-Wasser-Wärmetauscher

Der Kunststoff Gas-Wasser-Wärmetauscher ist ein Rekuperator zur Wärmeübertragung von einem gasförmigen Medium auf ein flüssiges Medium.

Er ist vollständig aus Kunststoff hergestellt und wird zur Wärmerückgewinnung sowie zum Kühlen und Aufheizen von großen Gasströmen eingesetzt.

Die Haupteinsatzgebiete finden Sie:

– bei der Wärmerückgewinnung aus aggressiver Abluft z.B. in der Oberflächentechnik, Chemie, Elektronikindustrie.

– bei der Abkühlung aggressiver Abgase aus Wäschern und anschließender Aufheizung z.B. in der Trocknungstechnik, bei der chemischen Metallbearbeitung, Müllverbrennung, Klärschlammverbrennung, zur Kühlung von Luftströmen mit Grundwasser, Meerwasser etc., zur Kühlung von Biofiltern, in Lufttechnischen Installationen der Reinraumtechnik, sowie in Anlagen mit hohen hygienischen Ansprüchen.

– oder als Kondensator für Dämpfe in der Chemie, Pharmazeutik, Trocknungstechnik in Kreislaufprozessen und zur Rückgewinnung von Lösemitteln.
Die Baureihe ist modular aufgebaut und kann für Gasvolumenströme bis 150.000 Nm3/h eingesetzt werden. Der Kunststoff Wärmetauscher kann mit einem optionalen Tropfenabscheider und für den Betrieb mit verschmutzten Gasen auch mit einer Reinigungseinrichtung aus Kunststoff ausgerüstet werden. Das Rohrpaket ist herausziehbar und besteht aus auswechselbaren Modulen mit Glattrohren. Das Gehäuse wird aus massiven Kunststoffplatten gasdicht verschweißt und erhält eine Kondensatwanne, Versteifungsrippen und Flansche.
 
Weitere Merkmale:
– mögliche Werkstoffe: PE-RT, PP, PVDF
– zulässige Betriebstemperaturen -30 bis +140 °C (in Abhängigkeit der Werkstoffwahl)
– zulässiger Betriebsdruck 3 bis 16 bar (in Abhängigkeit der Werkstoffwahl und der Betriebstemperatur)
– Optimale Anströmung durch im Gasstrom liegende Sammler

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Unternehmen

Seit 1993 entwickeln und produzieren wir besonders hochwertige Wärmetauscher aus Kunststoff für die Wärmeübertragung und Wärmerückgewinnung im korrosiven Umfeld und sind damit weltweit ein wertvoller Partner unserer Kunden aus der Chemie, Lüftungstechnik, Oberflächentechnik und Umwelttechnik.

Wir helfen Ihnen mit der einzigartigen CALORPLAST-Technologie:

• die Qualität und Produktivität Ihrer Prozesse zu erhalten,
• die Produktionskosten zu senken,
• und die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen.

Mehr Weniger