Wystrach GmbH

Postfach 1220, 47652 Weeze
Industriestr. 60, 47652 Weeze
Deutschland

Hallenplan

Energy Storage Europe 2019 Hallenplan (Halle 8b): Stand H39

Geländeplan

Energy Storage Europe 2019 Geländeplan: Halle 8b

Ansprechpartner

Jörg Meißner

Member of Outside Sales Team

Unser Angebot

Produktkategorien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mobile Speichersysteme

Die Wystrach Erdgasspeichersysteme

Die Verwendung von Erdgas als Kraftstoff für Nutz- und Personenfahrzeuge erfordert platzsparende Speichersysteme. Auf die individuellen Kundenwünsche ausgerichtet, fertigen wir maßgeschneiderte Lösungen für jeden Anwendungsfall. Als Erdgastanks liefern wir solche Komplettsysteme alternativ mit Druckbehälter aus Stahl oder auch mit Composite-Behältern. Sämtliche Bauteile sind auf einen Betriebsdruck von 200 bar ausgelegt.

Einbaufertige Tankanlagen
  • bieten wir als Systemlieferant einschließlich Rahmen und Verrohrung sowie aller Hochdruck-Zubehörteile.
Eine lückenlose Dokumentation
  • aller Produktionsstufen gehört aus sicherheitsspezifischen Gründen bei uns zum Standard.
Umfassender Service
  • auch für notwendige Reparaturen und wiederkehrende Prüfungen – darauf können Sie sich bei Wystrach jederzeit verlassen!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mobile Speichersysteme

200 bar Druckgasflaschenbündel

Technische Daten

Wahlweise 6, 8, 9, 12, 16 oder 18 Druckgasflaschen
Baumusterzulassung nach Anlage A des ADR 2015 Abschnitt 6.2.1.4
Zulassungskennzeichen: 07/201/1321/Z/0106/16/oD/0003
Gefertigt nach den Richtlinien DIN EN ISO 10961:2012 und 2010/35/EU
Zur Beförderung von Stoffen gemäß ADR 2015

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mobile Speichersysteme

Transportmodule für Gase - Industriegase

Höchste Materialqualität, modulare Bauweise, flexibel in der Größe, verkürzte Lieferzeiten

Die Palette der Vorteile unserer neuen Container ist breit. Mit einem massiven Containerrahmen aus hochwertigem Stahl, Befestigungs beschlägen aus Stahlguss gemäß ISO-Normen und verzinktem Rahmen bieten diese ein Optimum in puncto Robustheit /Sicherheit. Die Container sind für die Gasart Klasse 2 zugelassen und in den 5 Größen von 10’ bis 45’ nutzbar/erhältlich. Für werbliche Zwecke nützlich sind die bedruckbaren Seitenwände. Die Grundkomponenten zu 20’ und 40’ bevorraten wir in unserem Lager. Dank der somit verkürzten Lieferzeiten sind unsere Container für Sie nun bei Bedarf auch im „Expresstempo“ verfügbar.

Zugelassene Gasart
  • Klasse 2, 1F UN 1971 Methan verdichtet oder Erdgas verdichtet mit hohem Methangehalt
Zulassung
  • SO 668, Zulassung nach ADR 6.8 MEGC, CSC, Abnahme durch Prüfstelle und Dichtheitsprüfung nach DIN EN 1779
  • Anfrage

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

01.03.2019

Kooperation für autarke Energieversorgungssysteme: Wystrach stattet Picea von HPS mit Wasserstoffspeicher aus

Kooperation für autarke Energieversorgungssysteme

Wystrach stattet Picea von HPS mit Wasserstoffspeicher aus

Düsseldorf. Autarke Energieversorgung für Einfamilienhäuser: Diese Vision setzt das Berliner Unternehmen Home Power Solutions (HPS) in die Wirklichkeit um. „Picea“ von HPS macht aus einem bestehenden Solarsystem ein hochverfügbares Kraftwerk und besteht aus einer Energiezentrale und einem saisonalen Energiespeicher. Batterie, Elektrolyseur und Brennstoffzelle arbeiten dabei effizient zusammen. Der so gewonnene Wasserstoff wird in ortsfesten 12er- oder 16er-Bündeln aus dem Hause Wystrach gespeichert. Anlässlich der Energy Storage Europe gaben beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit bekannt.

„Grüner Wasserstoff, der Hausbesitzer unabhängig macht von externer Energieversorgung: Das ist eine zukunftsweisende Idee“, so Jochen Wystrach, Geschäftsführer Ressourcen bei Wystrach. „Wir freuen uns, dass HPS auf unsere zuverlässige Speichertechnik setzt.“ So kann die Sonnenenergie aus dem Sommer in grünen Wasserstoff gewandelt, zwischengespeichert und im Winter wieder verstromt werden. Der Wasserstoff wird in den Wystrach-Bündeln mit bis zu 300 bar Druck gespeichert. „In unserem Anwendungsbereich müssen wir höchste Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäbe anlegen“, sagt HPS-Geschäftsführer Zeyad Abul-Ella. „In dieser Kooperation setzen wir auf die jahrzehntelange Erfahrung und Praxiserprobung der Wystrach-Produkte.“ Der Einsatz von Picea erfordert keine besonderen Umbauten am Haus. Das System kommt bereits bei verschiedenen Fertighausanbietern zum Einsatz.

„Picea ist ein schönes Beispiel für den ortsfesten Einsatz unserer Speicherlösungen“, so Wolfgang Wolter, Geschäftsführer Vertrieb bei Wystrach. „Mit unseren flexiblen Systemen können wir ganz unterschiedliche Speicherbedarfe decken: von der Kapazität eines Einfamilienhauses über ein Bürogebäude bis zum Kraftwerk.“ Das Unternehmen vom Niederrhein stattet innovative Start-Ups, aber auch internationale Marktführer mit Speicherlösungen im Hochdruckbereich aus. Zudem arbeitet Wystrach an Lösungen für die Antriebstechnologie und die Energieversorgung von morgen, beispielsweise durch die Entwicklung des WyRefuelers, einer mobilen Wasserstofftankstelle.

Weitere Informationen unter www.wystrach-gmbh.de und www.homepowersolutions.de

 


 

Bild 1: Wolfgang Wolter, Geschäftsführer Vertrieb bei Wystrach, HPS-Geschäftsführer Zeyad Abul-Ella und Jochen Wystrach, Geschäftsführer Ressourcen bei Wystrach, besiegeln die Zusammenarbeit (v.l.n.r.). Bildnachweis: Wystrach
 

Pressekontakt:

Anne Reiter

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. 02837-913579

reiter@wystrach-gmbh.de

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Hochdrucklösungen für Wasserstoff und andere Gase

Wystrach ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Hochdrucklösungen für ortsfeste und mobile Speicher für Wasserstoff und andere Gase. Die Produktpalette umfasst stationäre Bündel, Container verschiedenster Größen, Tanksysteme und Speicherlösungen z.B. für Power-to-Gas-Anwendungen.
Wystrach arbeitet außerdem in internationalen Kooperationen an Konzepten für emissionsfreie Technologien und zuverlässige Energieversorgung. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bereich Hochdruckspeicher hat das Unternehmen einen besonderen Fokus für Qualität und Sicherheit entwickelt. Wystrach ist ein Familienunternehmen mit Sitz am Niederrhein.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1988

Geschäftsfelder
  • Speichersysteme
  • Dienstleistungen
Zielgruppen
  • Energiewirtschaft (Vertreter aus den Bereichen Solar, Wind, Biomasse etc.)
  • Hersteller von Zubehör und Komponenten um die (regenerative) Gaswirtschaft
  • Hersteller von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen
  • Gasnetz-Betreiber
  • Gas-Komponenten-Lieferanten
  • Stromnetzbetreibern, EEG-Anlagenbetreibern