Wie die Serienentwicklung dank erfolgreicher Partnerschaft in der Formel E zwischen Audi und Schaeffler profitiert

Schaeffler und Audi gehen gemeinsam in die Zukunft

Schaeffler entwickelte zusammen mit Audi den Antriebsstrang des Audi e-tron FE06, der in der Saison 2019/2020 auf Punktejagd gehen wird. © Audi Sport

Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM bei Schaeffler, Dieter Gass, Leiter Audi Motorsport, und Dr. Jochen Schröder, Leiter Unternehmensbereich E-Mobilität bei Schaeffler, freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit in der Formel E (v.l.n.r.). © Audi Sport

© Schaeffler